Weiterentwicklung im Jahr 2018

Wir möchten die “Software PraiseBase Presenter” im Jahr 2018 weiter entwickeln. Dafür bitten wir euch um Mithilfe. Einerseits für Kontrolle und Definition der Funktionen, welche wir hinzufügen werden – anderseits bitten wir um finanzielle Unterstützung. Die Software wird hauptsächlich von Nicolas Perrnoud entwickelt und wir möchten seine Arbeit entsprechend wertschätzen.

Um diese bestehenden Fehler bzw. um diese neuen Funktion wollen wir uns kümmern:

List of issues
Der aktuelle Stand der Liste mit den Funktionen und Fehler, welche wir entwickeln bzw. beheben wollen kann hier eingesehen werden: https://github.com/PraiseBase-Presenter/PraiseBase-Presenter/milestone/11

Falls ihr einen Fehler kennt oder eine Anforderung habt, welche in der obenstehenden Liste noch nicht enthalten ist, könnt ihr uns das mittels dem Formular am Seitenende mitteilen.

Finanzieller Beitrag

Um die Entwicklung zu finanzieren bitten wir euch um einen finanziellen Beitrag,
welchen ihr auf dieses Konto überweisen könnt:

Roman Guntli
CH55 0023 5235 4835 8840 J
Zweck: PBP 2018

Insgesamt möchten wir gerne 2000.- CHF aufbringen.
Vielen Dank im Voraus für eure Unterstützung.
(Roman Guntli, Simon Zeberli und Nicolas Perrenoud)

Formular um weiter Funktion oder Fehler zu melden:

Version 1.4.0 verfügbar

Wir freuen uns, die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.4.0 anzukündigen! In dieser Version wurden zusätzliche Dialoge eingeführt, welche das Erfassen von Lied-Informationen sowie die Anzeige von Lied-Statistiken ermöglichen. Dies hilft insbesondere bei der Rapportierung der verwendeten Lieder an die CCLI.

Features

  • Der Metadaten-Editor ermöglicht es auf einfache Weise, Liedinformationen wie Autor, CCLI Nummer, Copyright usw. zu ergänzen.
  • Die Liederstatistik zeigt, basierend auf den erstellten Setlisten, an welches Lied im ausgewählten Zeitraum wie oft verwendet wurde.

Verbesserungen

  • Die Projektions-Vorschau in der unteren linken Ecke wird nun im Bildformat des Projektionsbildschirms (z.B. 16:9) dargestellt.
  • Der Debugmodus, welcher in den Programmoptionen eingeschaltet werden kann, zeigt auf dem Projektionsbildschirm die verwendete Auflösung und den Rahmen sowie die Dimension der verschiedenen Textelemente an.

Version 1.3.0 verfügbar

Wir freuen uns, die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.3.0 anzukündigen! Highlights dieser Version sind die Unterstützung von Chroma Keying (Green-/Bluescreen) sowie ein einfacher Import von Songtexten. Zudem wurde eine (experimentielle) Abspielmöglichkeit für YouTube Videos integriert. Die Darstellung von Hintergrundbildern bei verschiedenen Bildschirmformaten wurde verbessert.

Features

  • Durch Knopfdruck kann der Chroma Keying Modus aktiviert werden. In diesem Modus werden alle Hintergrundbilder und -farben durch eine grüne resp. blaue Fläche ersetzt (kann in den Einstellungen angepasst werden). So kann die PraiseBase Presenter Ausgabe mit einem Videomixer verwendet werden, um z.B. ein Live-Videobild mit dem Liedtext kombinieren zu können.
  • Es wurde eine Möglichkeit hinzugefügt, Liedtexte durch Copy-Paste direkt in eine Lieddatei zu importieren. Dies ist besonders für den Import von CCLI SongSelect Liedtexten sinvoll.
  • YouTube-Videos können nun durch Angabe ihrer Video-ID direkt im Präsentationsbereich abgespielt werden.

Verbesserungen

  • Die Skalierung von Hintergrundbildern wurde verbessert. Neu kann in den Einstellungen ausgewählt werden, ob Bilder gestreckt (bisheriges Verhalten), passend oder füllend (Standard) angezeigt werden sollen.

Version 1.2.6 verfügbar

Wir freuen uns, die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.2.6 anzukündigen! In dieser Version wurde ein Fehler beim Anzeigen der Copyright-Information behoben. Zudem gibt es einige kleine Verbesserungen bei der Anzeige von Bibelversen.

Verbesserungen

  • Wenn mehrere Bibelverse angezeigt werden (z.B. Matthäus 20.19-20) wird vor jedem Vers die Versnummer hinzugefügt. Wenn nur ein einzelner Bibelvers angezeigt wird (z.B. Johannes 3.16), wird die Versnummer nicht vorangestellt.
  • Die Einstellung “Automatisch Anzeigen” bei den Bibelversen wird nun beim Beenden des Programms gespeichert und ist beim nächsten Start wieder entsprechend gesetzt.

Behobene Fehler

  • Copyright- und Quellenhinweise werden im Modus “Ablauf” nun korrekt auf der ersten und/oder letzten Folie eines Liedes angezeigt.
  • Bei der Anzeige von Bibelversen wurde ein überflüssiges Leerzeichen am Satzanfang entfernt.

Version 1.2.5 verfügbar

Wir freuen uns, die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.2.5 anzukündigen! In dieser Version wurden Verbesserungen beim Anzeigen der Copyright-Information vorgenommen sowie der Import von CCLI Song-Dateien (.usr) und OpenSong XML-Dateien vereinfacht.

Verbesserungen

  • In den Einstellungen kann nun definiert werden, dass die Copyright- und Liedquellen-Informationen auf jeder Folie angezeigt werden sollen.
  • Im Hauptfenster wurde ein Button hinzugefügt, welcher es ermöglicht, mit einem Klick CCLI .usr und OpenSong XML Dateien zu importieren.

Behobene Fehler

  • Im Anzeigemodus “Ablauf” wird nun die Copyright-Information korrekt auf der letzten Folie angezeigt, auch wenn nicht alle Liedteile im Ablauf vorhanden sind.

Version 1.2.4 verfügbar

Wir freuen uns, die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.2.4 anzukündigen! In dieser Version wurde ein Fehler bei der Auswahl der Sprache der Benutzeroberfläche behoben sowie Verbesserungen im Editor und beim Umgang mit Programmfehlern vorgenommen.

Verbesserungen

  • Wenn ein Lied kein oder nur ein Hintergrundbild hat, ist im Liededitor bei der Wahl des Hintergrundbildes die Auswahlbox “Für alle Folien übernehmen” standardmässig markiert.
  • Es wurde ein Mechanismus eingeführt, mit dem bei allfälligen schweren Programmfehlern eine standardisierte Fehlermeldung mit einem Link zum Melden des Fehlers angezeigt wird.
  • Das Programm erstellt nun eine Logdatei, in welche bei Fehlfunktionen Details zum Fehler geloggt werden. Das Log ist under dem Menüpunkt “Hilfe” -> “Logdatei anzeigen” erreichbar.

Behobene Fehler

  • Das Wechseln der Sprache  der Benutzeroberfläche (z.B. auf Englisch) funktionierte nicht, da die Sprachpakete nicht korrekt installiert wurden. Dies ist nun behoben.

Version 1.2.3 verfügbar

Wir freuen uns, die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.2.3 anzukündigen! In dieser Version wurden wieder einige Fehler behoben sowie Verbesserungen an der Benutzeroberfläche vorgenommen.

Verbesserungen

  • Diverse Verbesserungen im Bibeltext-Modul:
    • Die Darstellung von Bibelversen wurde vereinfacht. In der neuen Ansicht können mehrere Verse mit SHIFT+Klick ausgewählt werden.
    • Ausgewählte Bibelverse können, falls gewünscht, nun automatisch angezeigt werden.
  • Die Funktion “Miniaturbilder prüfen” im Menü “Extras” löscht nun Miniaturbiler deren Originale nicht mehr existieren.

Behobene Fehler

  • Es wurden mehrere Probleme bei der Verwendung von CCLI .usr und OpenSong XML Lieddateien behoben.
  • Beim Importieren von Liedern aus einer Datenbank wird nun der Standard-Hintergrund korrekt gesetzt.
  • Die Bibelstellen-Suche funktionierte nicht korrekt; dies wurde nun behoben.
  • Anmerkungen in Bibelversen werden nicht länger in der Präsentation angezeigt.

Version 1.2.2 verfügbar

Wir freuen uns, die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.2.2 anzukündigen! In dieser Version wurden einige kleinere Fehler im Liededitor behoben sowie Verbesserungen an der Bedienbarkeit vorgenommen; dies betrifft insbesondere das in Version 1.2.1 hinzugefügte Feature zur Unterstützung von Liedabläufen.

Verbesserungen

  • Wenn in der Liedablauf-Liste ein Element ausgewählt wird, wird nun der entsprechende Liedteil mit dem Text angezeigt.
  • Wenn ein neuer Liedteil hinzugefügt wird, werden nun in der Liste der Liedteil-Namen bereits existierende Liedteile ausgeblendet.
  • Wenn ein neues Element zur Liedablauf-Liste hinzugefügt wird, erscheint dies nun nach dem aktuell selektierten Element und nicht mehr automatisch am Ende der Liste.

Behobene Fehler

  • Die Folienvorschau wurde nicht aktualisiert wenn die Übersetzung bearbeitet wurde. Dies funktioniert nun wieder.
  • Es ist nun nicht mehr möglich, einen Liedteil mit demselben Namen wie einen bereits existierenden Liedteil hinzuzufügen.
  • Wenn ein Liedteil umbenannt wird, werden nun die Elemente in der Liedablauf-Liste entsprechend aktualisiert.
  • Es war teilweise nicht möglich, den aktiven Song einer Setliste in den Liededitor zu laden. Dieser Fehler wurde behoben.

Version 1.2.1 verfügbar

Wir freuen uns, die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.2.1 anzukündigen! In dieser Version wurde die Unterstützung von Liedabläufen hinzugefügt sowie diverse Fehler behoben und Verbesserungen an der Bedienbarkeit vorgenommen.

Features

  • Im Editor können nun Liedabläufe (z.B. Strophe 1 – Refrain – Strophe 2 – Refrain – Bridge – Refrain) festgelegt werden. In der Präsentationsansicht kann ausgewählt werden, ob die Lieder nach Struktur oder nach Liedablauf angezeigt werden sollen. Dieses Feature ist kompatibel zu den Liedabläufen aus Powerpraise.

Verbesserungen

  • Wenn ein neuer Song im Editor erstellt wird, wird dieser beim Speichern automatisch in die Liste der verfügbaren Songs geladen.
  • Wenn das Datenverzeichnis in den Programmeinstellungen geändert wird, werden automatisch alle Lieder, Bilder und Bibeln neu geladen. Ein Neustart des Programms ist nicht mehr nötig.
  • Wenn ein Song eine CCLI Nummer hat (muss im Editor definiert werden), wird diese nun auf den Folien unterhalb des Copyright-Textes angezeigt.

Änderungen

  • Das Layout des Editors wurde angepasst, um Liedabläufe zu unterstützen. Zudem kann die Übersetzung nun ein- oder ausgeschaltet werden.

Behobene Fehler

  • Die Fehlerbehandlung bei der Schriftauswahl in den Programmeinstellungen wurde verbessert.
  • Beim Aktualisieren des Programms werden bestehende Einstellungen nun korrekt übernommen.
  • Im Editor lässt sich der Name eines Liedteils nun korrekt mit dem Shortcut “F2” ändern.

Version 1.2.0 verfügbar

Wir freuen uns, nach längerer Entwicklungszeit die Veröffentlichung von PraiseBase Presenter 1.2.0 anzukündigen! In dieser Version wurden diverse Fehler behoben sowie Verbesserungen an der Bedienbarkeit vorgenommen.

Features

  • Anstatt eines Hintergrundbildes kann nun auch eine Hintergrundfarbe ausgewählt werden.
  • Wenn Lieder aus einer Setliste angezeigt werden, kann man nun direkt zum nächsten oder vorherigen Lied springen.

Verbesserungen

  • Liedtexte, Mitteilungen und Bibeltexte werden nun mit den gleichen Renderer dargestellt. Dies hat zur Folge, dass die Skalierung bei zu grossen Texten, Umrandung- und Schatteneffekte, Textpositionierung usw bei allen Texttypen gleich funktioniert.
  • Beim Anzeigen eines Lieds kann der vorherige/nächste Liedteil (-folie) nun mit den Pfeiltasten ausgewählt werden.
  • Die Grösse des Vordergrund/Hintergrund-Bereichs im Hauptfenster kann nun verändert werden. Standardmässig nimmt der Vordergrund-Bereich 2/3 des Platzes ein.
  • Copyright und Quelle werden nun auf der Präsentation angezeigt. Es lässt sich einstellen, auf welchen Folien (erste/letzte) diese Informationen erscheinen.
  • Wenn an einer Setliste Änderungen vorgenommen wurden fragt das Program nun beim Beenden nach, ob diese Änderungen gespeichert werden sollen.
  • Setlisten und Lieder können nun direkt mit dem Program geöffnet werden.

Änderungen

  • Die Setliste ins nun im oberen linken Teil der Bedienoberfläche zu finden.
  • Das Verzeichnis der Miniaturbilder der Hintergrundbilder (Thumbnails) befindet sich jetzt als verstecktes Verzeichnis im Backgrounds-Verzeichnis.
  • Es gibt nur noch ein Icon, um den Liededitor zu öffnen. Um das aktuelle Lied in den Editor zu laden, wurde ein Dropdown-Icon erstellt, welches die Funktionen “Lied bearbeiten”, “Kommentar hinzufügen” und “Problem markieren” zusammenfasst.
  • Programminterne Links (z.B. Fehler melden) zeigen nun auf das Github Projekt.
  • Im Liedereditor lassen sich in dieser Version keine Formatierungen (Schrift, Farbe, Abstände) anpassen. Bestehende Formatierungen bleiben erhalten. In einer nächsten Version wird die Anpassung der Formatierung in einer neuen, verbesserten Form wieder verfügbar sein. Es wird empfohlen, grundsätzlich eine Master-Formatierung (in den Programmeinstellungen anpassbar) zu verwerden.

Behobene Fehler

  • Der Import von PraiseBox und WorshipSystem Liederdatenbanken funktioniert wieder korrekt (benötigt Microsoft Access 2010 Runtime).
  • Nach dem Ändern des Hintergrundbildes im Editor wird die Vorschau nun direkt aktualisiert.
  • Bilder im Hauptverzeichnis (Backgrounds) lasses sich im Editor nun als Hintergrundbild auswählen.
  • Es wurde ein Fehler behoben, bei dem das Program abstürzte wenn man das Lied wechselte und gleichzeitig die Maus in der Detailansicht der Liedzeile bewegte.
  • Im Bilderbrowser im Hauptfenster werden Bilder im Hauptverzeichnis nun korrekt angezeigt.
  • Lange Bibeltexte werden nun automatisch herunterskaliert so dass sie auf der Folie platz haben.
  • Die Shortcuts F6, F7, F8 zum Wechseln der Ansicht funktionieren nun wieder.
  • Die Textprojektion funktioniert nun auch mit kleinen Auflösungen (800×600) sauber.
  • Im Editor gehen Copyright- und andere Meta-Informationen beim Schliessen eines Lieds nicht mehr verloden.
  • Wenn im Editor ein Lied gespeichert wird, wird beim Schliessen nicht nochmals gefragt ob das Lied gespeichert werden soll (falls gar keine Änderung gemacht wurde).
  • Wenn im Editor ein Tag (Kategorie) zum Lied hinzugefügt wird, geht dieser beim Schliessen nicht mehr verloren.